Loading...

Unvergessen...



Alea of Sinders Stream Valley
*06.09.2004
†11.01.2020

CrossSearcher Labrador Retriever

Alea
ehemalige Zuchthündin, Mutter unseres
Rüden Abraxas
, unser workaholic...
... war eine  arbeitsfreudige, sehr triebstarke Hündin mit ausgeprägtem Finderwillen - die trotz ihrer hohen Trieblage auf dem Stand absolute Ruhe zeigte. Sie besaß sehr viel "Will to Please" und die Konstitution und Ausdauer eines Marathonläufers.
Alea war eine typische Hündin aus Arbeitslinien. Sehr führerbezogen, lernte schnell, musste nie motiviert werden und war auch kein Hund für Leckerlies. "Arbeiten dürfen" war für sie die größte Belohnung.
Im Haus war sie ein verschmustes, anpassungsfähiges Familienmitglied. Absolut problemlos und unauffällig.

Wir durften über 15 Jahre miteinander verbringen, dennoch .... gefühlt ist es immer zu früh....

- Ein Hund mit großem Herz für die Jagd und Familie -


CrossSearcher Labrador Retriever Nachsuche
Seit Sommer 2010 waren Wolfgang, Alea und Aleas Sohn Abraxas offiziell benannte  Nachsuchegespanne der Jägervereinigung Esslingen und des Landesjagdverbandes BaWü  


Gesundheit
- HD A2, ED 0/0, - Optigen PRA normal/clear, -NARC frei,
- EIC N/N (frei), - HMLR (CNM) N/N (frei),
-Augen RD/PRA/HC: frei
 
Wesenstest - bestanden
Formwert
- gut
ZZL - tauglich für spezielle jagdliche Leistungszucht
   
Prüfungen - Brauchbarkeitsprüfung Brbk (JEPs) (Höchstpunktzahl)
- Jagdliche Jugendprüfung JP/R (266 Punkte),
- Retrievergebrauchsprüfung RGP (312 Punkte),
- Newcomer Trophy NCT 06,
- diverse Workingtests
WT A,F
- Vereinsschweißprüfung R/SwP (1000m, mind. 20 Std.)

   
Einsatz -Wasserjagd, Niederwildjagd und Nachsuchenhund

Gordon vom
Speerblick

Hot Hound’s Danish Duke

DKJCH Sparkfield Tobias

Mallard’s Blue Dun Spinner

Haredale Bunda

Hunter vom Tennikerweidli

Bellever Bonny

DRC-Arbeits-Ch.
Crandale Anemone

F.T.CH. Conneywarren Spike

F.T.CH. Aughacasla Sam of Drakeshead

F.T.W.Glen Bonnie of Conneywarren

Timberdale Minette

F.T.CH. Tibea Tosh

Haredale Bringa

 
Züchter
Manfred Höfling, Gemünden a. M.




Wesenstest
bestanden am: 23.04.06

Insgesamt eine temperamentvolle, arbeitsfreudige Hündin mit einer sehr hohen Trieblage, die eine äußerst enge Bindung zu ihrer Führerin aufgebaut und eine hohe Sicherheit entwickelt hat.
 
 


Fairy vom Tennikerweidli
*17.07.1999
†28.11.2008



Fairy vom Tennikerweidli, Foto@Angelika Hinderer

Am 28.11.2008 mussten wir von unserer Fairy im Alter von nur 9 Jahren Abschied nehmen. Durch Fairy haben wir den Labrador Retriever kennen-,schätzen- und lieben gelernt. Sie war ein treuer, hervorragender und erfolgreicher Begleiter bei der Jagd und ich hatte mit ihr über mehrere Jahre viele schöne Erlebnisse bei Workingtests. Unseren Kindern war sie der geliebte Freund und Kumpel.

Wir vermissen sie sehr .....



Fairy vom Tennikerweidli @Angelika Hinderer

Fotogalerie Fairy

Jagdl. Prüfungen
JP/R (Suchensieger), JEPs (Suchensieger), BLP,
VPS (1.Pl.), RGP

Nichtjagdl. Prüfungen
BHP A/B, NCT '01, Dummy A/F, div. Workingtests A/F/O, GC
'03, '04, '05
Pedigree
Haredale Bharu Hunter vom Tennikerweidli F.T.CH: Haretor Wischnu
Nora vom Tennikerweidli

Bellever Bonny

GB:F.T.CH: Haretor Abel of Bellever
Palgrave Virginia

 

Cary vom Tennikerweidli

Mallowdale King

GB:F.T.CH: Ben of Mallowdale
Symington Coral

 

Jasmin (derwentside)

F.T.CH: Teeshot Branch
Horton Rainfall
 
Züchter
Florence Keller, CH -Tenniken

Wesenstest
bestanden am: 16.07.2000 Richter: Karrenberg

Die 12 Monate alte Labrador Hündin hat einen großen Bewegungs- und Betätigungstrieb. Die Bindung ist gut. Ihre jagdlichen Anlagen wurden in ausgeprägter Form sichtbar. Im Kontakt mit Fremdpersonen freundlich und sicher. Im Kreis sicher und unbeeindruckt. Optisch und akustisch ist sie voll belastbar.
Die Hündin ist schußfest.